Segwaytouren in Duisburg ► Start im Innenhafen wahlweise nach Süden oder Landschaftspark Nord

Industriekultur und Natur

Unsere Segwaytouren in Duisburg haben zwei Schwerpunkte, zwischen denen Sie wählen können. So zeigt sich unsere Tour in den Duisburger Süden eher landschaftlich orientiert, während die Tour in den Norden, entlang der Ruhr bis in den Landschaftspark-Nord führt, wo Sie zahlreiche Industriedenkmäler und Kunst besichtigen können. Unsere Segwaytouren werden durch einen fachkundigen Stadtführer begleitet, Preis für diesen Service inbegriffen.

Willkommen in Duisburg,

der fünftgrößten Stadt in Nordrhein-Westfalen. Die Stadt ist geprägt von seiner bedeutenden Vergangenheit als Industriestandort in Kohlebergbau und Stahlindustrie und als bedeutender Binnenhafen. Heute zeigt sich Duisburg als Standort der „Industriekultur am Rhein“ und schafft den Spagat, die Hinterlassenschaften der Industrie mit der Natur an Rhein und Ruhr zu verknüpfen. Deshalb ist Duisburg heute lebenswert und es leben 500.000 Menschen hier.

Tour Duisburger Süden

Diese Segwaytour startet am „H2 Office“-Gebäude, im Herzen des Stadtteils Innenhafen. Von dort aus fahren wir in südlicher Richtung, an den Resten der ehemaligen Stadtmauer und an der historisch bedeutsamen Salvatorikirche vorbei bis zum „Sporpark Wedau“. Das ist einer der größten zusammenhängenden Sportanlagen in Deutschland, in der vor allem Wassersportfreunde, aber auch Badegäste und Erholungssuchende auf ihre Kosten kommen. Wie an vielen Stellen in Duisburg, finden sich auch im Sportpark Wedau frei stehende Skulpturen, die mit dem Thema „Stahl“ zu tun haben. Noch weiter südlich, hinter dem Sportpark, erreichen wir das beliebte Erholungsgebiet „Sechs-Seen-Platte“.

Sechs-Seen-Platte

Mit etwa 18 km Wanderwegen finden wir dort beste Bedingungen, um mit unseren Segways elektrisch und mühelos entlang zu gleiten. Wir werden dort zum „Aussichtspunkt Wolfsberg“ fahren und einen Rundumblick vom neuen 23 Meter hohen Aussichtsturm genießen. Auf dem Rückweg flankieren wir noch den Duisburger Zoo und gelangen auf gut ausgebauten Radwegen zurück zum Ausgangspunkt am Innenhafen, wo Sie den Tag bei einer Tasse Kaffe oder einem guten Essen in einer der zahlreichen Gaststätten ausklingen lassen.

Tour Duisburger Norden

Ganz andere Eindrücke von Duisburg erhalten Sie, wenn Sie sich für unsere Segwaytour in den Norden entscheiden. Auch diese Segwaytour startet am Innenhafen und führt an der Ruhr entlang in den „Landschaftspark Nord“ im Stadtteil Meiderich. Der Park ist ein stillgelegtes Hüttenwerk, auf dem die alten Industrieanlagen, Hütten, Stahlkonstruktionen zu besichtigen sind und die vor alem in den Abendstunden dank aufwändiger Lichtinstallationen aus einem eher tristen Thema ein Erlebnis machen. Auf unserer Segwaytour wird Sie ein Stadtführer gern mit spannenden Hintergrundinformationen zur Entstehungsgeschichte des Parks sowie zur „Kunst des Stahlkochens“ versorgen.

Tipp! Museum Küppersmühle

Die ehemalige „Mühlenwerke Küppers“ ist ein denkmalgeschütztes Gebäude direkt am Innenhafen, das eine bedeutende private Sammlung von zeitgenössischer Kunst beherbergt. Das Museum kann im Rahmen unserer Segwaytour besichtigt werden. Dazu sollten Sie allerdings eine individuelle Segwaytour buchen, bei der wir mehr Zeit haben. Individuelle Segwaytouren bieten wir Gruppen ab 6 Teilnehmern an. Auch kulinarisch bietet sich die Küppersmühle zum Verweilen an. Es gibt dort ein Restaurant, Café, Bistro und eine Cocktailbar.

Treffpunkt 47059 Duisburg, Schifferstraße 190, H2 Office
Dauer Mindestdauer 2 Stunden, 30 min Einweisung vor Beginn; Gruppentouren (6 – 30 Teilnehmer) können auf Wunsch länger dauern und beide Touren, Süden und Norden, umfassen ►Nutzen Sie für Gruppentouren unser Anfrageformular
Mitzubringen
  • Sonnenbrille oder Klarsichtbrille
  • wer hat, den eigenen Fahrradhelm
  • bequeme Schuhe (keine Flip-Flops, Absatzschuhe etc.)
Termine & Teilnehmer
  • Die Touren mit festen Terminen (siehe Terminkalender) finden ab mindestens 4 bis maximal 10 Teilnehmern statt. Diese Termine sind einzeln, zu Zweit, zu Dritt oder bis zu 10 Personen gleichzeitig buchbar
  • Individuelle Touren finden ab 6 Personen bis maximal 30 Personen (bei mehr bitte trotzdem anfragen) nach individueller Terminabsprache statt. Wir bieten dazu mehr Tourguides und freie Zeiteinteilung
Sprachen Deutsch
Anforderungen
  • Kinder/Jugendliche ab 15 Jahren (Mofa-Prüfbescheinigung erforderlich)
  • mindestens 45 kg, maximal 118 kg Körpergewicht
  • kein Fahrverbot oder Fahrerlaubnisentzug
  • volle Fahrtauglichkeit
  • unterzeichnete Haftungsausschlusserklärung
  • gute Laune
Wichtige Informationen
  • Bringen Sie bitte die Tickets ausgedruckt mit
  • Führerschein nicht vergessen

Sie haben Wertgutscheine? Bitte beachten Sie, dass diese vor dem Termin eingelöst werden müssen. Erst dann erhaltet Ihr die Tickets.

Wetter Die Segwaytour findet statt, sofern Ihr nichts anderes von uns hört. Von Nachfragen bitten wir abzusehen. Seien bitte einfach am Termin am vereinbarten Ort. Vielen Dank! Wir freuen uns auf Sie!
Bilder auf dieser Seite freie Lizenzen von „Wikimedia common“, Bilder vom Flickr-Account der Stadt Duisburg (ID 38790326@N05), eigene Bilder (Irrtumsvorbehalt, sollten Sie wider Erwarten Ihre Rechte als Urheber verletzt sehen, sprechen Sie uns bitte an)

Kommentiere das

Kommentare